OpenCube AJAX Components 

 

  Infos und Hilfe zur Geräte - Datenbank
 

Hier gibt es noch einige Hintergrund-Infos zu unserer Geräte-Datenbank...

 
 
   

 

 

In der heb-ab Gerätedatenbank sind Drachen enthalten, die für Drachenflugeinsteiger in Frage kommen.

Grundsätzlich sollten Drachenschüler während und direkt nach der A-Schein-Ausbildung Geräte der DHV-Klassifizierung I oder I-II fliegen.
Dies entspricht in unserer Datenbank den Einstufungen
 
· 1 - Skyfloater und
· 2 - Einsteiger

Eine Übersicht aller Geräte der aktuellen Datenbank (Hersteller, Typ, ID) bekommt Ihr am Ende dieser Seite.
Ihr könnt auch alle Geräte der aktuellen Datenbank mit allen Angaben in einer Druckversion auflisten.

Viele der Geräte sind nur noch gebraucht zu bekommen. Aber ein Drachen darf ruhig ein paar Jahre alt sein wenn er geschützt aufbewahrt wurde.
Ihr bekommt ältere unbeschädigte Einsteigergeräte in der Regel für bis zu 500.- Euro, solltet aber immer auch die fälligen Checkkosten beachten (ca. 200,- bis 300,- Euro). Der "Check" ist zu vergleichen mit dem TÜV beim Auto, und ist in der Regel alle 2 Jahre fällig.
Natürlich sind auch viele tolle Neugeräte in der Liste. Ein Neugerät muss erst nach 5 Jahren zum ersten Check, erst danach alle 2 Jahre!

Die Datenbank kann nach allen enthaltenen Daten sortiert werden.
Ist ein Wert auf Null gesetzt bedeutet dies, dass wir keine Angaben bekommen konnten. (Ausnahme siehe "Packlänge ultrakurz").

DHV-Klassifizierung / Gütesiegel:
Es sind Geräte mit der deutschen DHV-Klassifizierung enthalten, aber auch Geräte ohne Gütesiegel des DHV. Die Art des Gütesiegels ist -soweit uns bekannt- angegeben:

BHGA   Grossbritannien
HGMA   USA
SHV   Schweiz

Einstufung:
Diese Sortiermöglichkeit soll eine weitere Orientierungshilfe sein um euch je nach Pilotenkönnen die Entscheidung zu erleichtern, welches Gerät in Frage kommt.

Skyfloater:  Ausgesprochen gutmütige, langsam fliegende Geräte die auch sitzend im Gleitschirmgurt geflogen werden können.
 
Einsteiger:  Sehr gutmütige, typische Einsteigergeräte mit max 40 % Doppelsegel und nicht im Segel intergriertem Querrohr.
 
Einsteigerintermediate:  Geräte mit mehr Doppelsegel bis 70 % und im Segel integriertem Querrohr, die z.B. durch geringen Nasenwinkel und damit geringer Streckung sehr gutmütiges Flugverhalten aufweisen.
 
Intermediate:  Doppelsegelgeräte die für talentierte Einsteiger in Frage kommen.
 
Leistungsintermediate:  Intermediates mit viel Doppelsegel (75% und mehr), die dank ihrer gutmütigen Flugeigenschaften und ihres guten Handlings trotz hoher Gleitleistung auch für sichere, talentierte Einsteiger in Frage kommen.

Pilotengewicht Min. und Max.
Vom Hersteller angegebene Betriebsgrenzen. Wurde vom Herstellung nur die Zuladung angegeben haben wir 13 Kg für Kleidung und Ausrüstung abgezogen.
Da wir gelegentlich verschiedene Daten zum selben Gerät gefunden haben, haben wir i.d. Regel die aktuellsten Werte übernommen.

Pilotengewicht mittel:
Darunter verstehen wir den Mittelwert aus dem vom Hersteller angegebenen minimalen und maximalen Pilotengewicht. Es soll neben der Segelfläche eine Anhaltsgröße sein, ob das Gerät für Euch von Eurem Gewicht her in Frage kommt. Während bei reinen Einsteigerdrachen ohne viel Doppelsegel oft eine größere Flächenbelastung optimaler ist, liegen die optimalen Flugeigenschaften für Intermediates oft bei durchschnittlicher Belastung. Die idealen Gewichtsbelastung ist also von Drachen zu Drachen unterschiedlich und kann so nicht angegeben werden.

Packlängen:
In der Regel sind zwei Packlängen - normal (lang) gepackt und kurz gepackt - angegeben.
Bei manchen Geräten besteht die Möglichkeit das Gerät besonders kurz (ultrakurz) zu packen.
Diese ist als dritte Packlänge angegeben.

Check, Kauf, Wartung:
Hier erfährst Du, wo Du das entsprechende Gerät kaufen und warten lassen kannst. Du findest die Links zu den Homepages der Hersteller auf unserer Linkseite.
Ein Drachen braucht wie ein Auto regelmäßig "TüV", beim Drachen nennt man es blos "Check". Wird das Gerät fabrikneu gekauft, musst Du das erste Mal nach 5 Jahren zum Check. Dannach (wie beim KfZ) alle zwei Jahre.

Neukauf möglich:
Wenn Ihr nach diesem Feld selektiert, wird nach Neu- und Gebrauchtgeräten getrennt sortiert.

Fazit:
Im Fazit ist bei Geräten mit DHV-Gütesiegel ein Link zum Technik-Datenblatt und Testbericht des DHV hinterlegt. Ausserdem ein Hinweis auf die Ausgabe der Zeitschrift fly & glide in der ein Testbericht des Gerätes erschienen ist.

Anfängererfahrung:
Hier sollt Ihr Eure eigenen Erfahrungen mit dem entsprechenden Gerät hinterlegen.
Euren Kommentar bekommen wir als eMail und nehmen ihn nach Prüfung gerne ins Fazit auf.
  


<< zum Seitenanfang <<


 

 
Hier sind alle z.Z. in der Datenbank vorhandenen Geräte aufgelistet (sortiert nach Hersteller):

 
ID
  
HERSTELLER
  
TYP
  
107 Aeros Discus 12
101 Aeros Discus 14
108 Aeros Discus 15
118 Aeros Fox
109 Aeros Target 13
75 Aeros Target 16
20 Airborne Fun 160
19 Airborne Fun 190
18 Airborne Fun 220
13 Airborne Sting 154
17 Airborne Sting 154 XC
76 Airwave Calypso 165
16 Airwave Pulse 3 (15)
95 Airwave Sportster
90 Airwave / Villinger Skye
88 Avian Amour 159
114 Avian Rio 15
73 Bambis Delta Technik Nimbus 15 2
74 Bambis Delta Technik Nimbus 17 2
93 Bautek Astir
106 Bautek Bico
115 Bautek Kite
94 Bautek Milan
102 Drachenbau Guggenmos Rebull
80 Ellipse Fuji 135
81 Ellipse Fuji 140
82 Ellipse Fuji 150
83 Ellipse Fuji 165
46 Enterprise Wings Aero 145
45 Enterprise Wings Aero 165
27 Finsterwalder Airfex
23 Finsterwalder Funfex
22 Finsterwalder Lightfex
21 Finsterwalder Perfex
48 Firebird Uno
49 Firebird Uno Jumbo
47 Firebird Uno Piccolo
119 Flugschule Condor Lifter
14 FS Göppingen Bergfalke
37 FS Wings Wings Alfa
89 Icaro 2000 Laminar Easy 12
24 Icaro 2000 Laminar Easy 14
25 Icaro 2000 Laminar Easy 16
104 Icaro 2000 Relax 14
15 Icaro 2000 Relax 16
105 Icaro 2000 Relax 18
26 Ikarus Funflyer 390
87 Ikarus Grashüpfer
99 Ikarus Imagine
29 Impuls Impuls 14
28 Impuls Impuls 17
30 Impuls Impuls IC
55 La Mouette Atlas 14
56 La Mouette Atlas 18
57 La Mouette Atlas 16
12 Libre (Hans Hauser) Libre 1
98 Moyes Malibu 166
117 Moyes Malibu 188
33 Moyes Max 157
52 Moyes Sonic 165
35 Moyes Sonic 195
51 Moyes Ventura 170
31 Moyes Ventura 190
2 Moyes XT 145
3 Moyes XT 165
71 Moyes / Icaro 2000 Mars 150
72 Moyes / Icaro 2000 Mars 170
58 Offpiste Discovery 160
59 Offpiste Discovery 195
60 Offpiste Discovery 195 S
38 Orion Delta Joy
41 Orion Delta Star 14
42 Orion Delta Star 17
86 Orion Delta Star 20
44 Orion Delta Star 23
96 Seedwings Kestrel 148
97 Seedwings Kestrel 158
112 Seedwings Europe Funky 15
113 Seedwings Europe Funky 17
120 Seedwings Europe Space 14
116 Seedwings Europe Space 16
110 Seedwings Europe Spyder 13
100 Seedwings Europe Spyder 14
111 Seedwings Europe Spyder 15
11 Skytec Gyro 160
10 Skytec Gyro 180
78 Synairgie Club 15
79 Synairgie Club Duo
53 Tahlhofer / UP GT
77 Tahlhofer / UP Joker
54 Tahlhofer / UP Swing
61 Tecma Mambo 135
62 Tecma Mambo 150
63 Tecma Mambo 160
64 Tecma Medil 13
65 Tecma Medil 16
9 UP Vektor
84 UP XTC 150 DS
85 UP XTC 170 DS
36 Wills Wing Eagle 164
66 Wills Wing Falcon 140
67 Wills Wing Falcon 170
68 Wills Wing Falcon 195
69 Wills Wing Falcon 225
4 Wills Wing Spektrum 144
5 Wills Wing Spektrum 165
50 Wills Wing Sport 150
40 Wills Wing Sport 167
6 Wills Wing Supersport 143
7 Wills Wing Supersport 153
8 Wills Wing Supersport 163
103 Wills Wing U2 130
91 Wills Wing Ultrasport 147
92 Wills Wing Ultrasport 166

<< zum Seitenanfang <<